28.08.2020, 12:42 Uhr

Jetzt melden Sportlerehrung 2020 – wer hat eine Auszeichnung verdient?

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Weil zwar viele, aber doch nicht alle Sportveranstaltungen seit der letzten Sportlerehrung im Herbst 2019 abgesagt wurden, werden die Sport- und Schützenvereine im Landkreis Straubing-Bogen gebeten, ihre Vorschläge für eine mögliche Sportlerehrung bis spätestens 10. September 2020 beim Landratsamt einzureichen.

Landkreis Straubing-Bogen. Ebenfalls bittet das Landratsamt bis zu diesem Zeitpunkt um eine Mitteilung, welche relevanten Sportwettkämpfe bis Ende September 2020 noch nachgeholt werden.

Geehrt werden im Erwachsenenbereich neben Teilnehmern an Olympischen Spielen oder Welt- und Europameisterschaften, z.B. Sportlerinnen und Sportler, die bei Deutschen Meisterschaften die Plätze 1 bis 3 belegt haben oder 1. Bayerischer Meister geworden sind. Im Juniorenbereich werden zusätzlich auch Niederbayerische Meister und Zweit- und Drittplatzierte bei Bayerischen Meisterschaften geehrt.

Neben diesen erfolgreichen Sportlerinnen und Sportlern ist es dem Landkreis Straubing-Bogen auch wichtig, Funktionäre und Schiedsrichter, die durch ihr langjähriges Engagement (mindestens zehn Jahre) die Vereinstätigkeit unterstützen und Sportveranstaltungen erst möglich machen, zu ehren.

Die Richtlinien zur Sportlerehrung sowie die entsprechenden Formulare zur Antragsstellung finden Sie auf der Homepage des Landkreises unter

www.landkreis-straubing-bogen.de.

Fragen hierzu beantwortet der „Treffpunkt Ehrenamt“ im Landratsamt Straubing-Bogen unter der Telefonnummer 09421/ 973-380 oder per Mail an ehrenamt@landkreis-straubing-bogen.de.


0 Kommentare