03.02.2018, 07:23 Uhr

Straubing Tigers Williams und Connolly verlängern Verträge

Das Trio Connolly, Williams und Loibl (hier nach dem 1:0-Führungstreffer gegen Iserlohn) bleibt den Straubing Tigers auch in der kommenden Spielzeit erhalten. (Foto: Harry Schindler)Das Trio Connolly, Williams und Loibl (hier nach dem 1:0-Führungstreffer gegen Iserlohn) bleibt den Straubing Tigers auch in der kommenden Spielzeit erhalten. (Foto: Harry Schindler)

Die Straubing Tigers haben am Rande der Heimpartie gegen Iserlohn (5:1) zwei Vertragsverlängerungen gemeldet.

STRAUBING Mit Jeremy Williams bleibt den Gäubodenstädtern der Toptorschütze ein weiteres Jahr erhalten. „Meine Familie und ich fühlen uns in Straubing sehr wohl und freuen uns deshalb sehr, dass es mit meiner Vertragsverlängerung geklappt hat“, so der 34-jährige Angreifer. Insgesamt hat der Rechtsschütze in zwei Jahren bei den Straubing Tigers 40 Tore erzielt und 34 Vorlagen zum Mannschaftserfolg beigesteuert (91 Einsätze/74 Punkte).

„Als es zu Beginn dieser Saison für mich nicht nach Wunsch gelaufen ist, sind die Fans und der Verein trotzdem hinter mir gestanden und haben mir den Rücken gestärkt. Das war wichtig für mich und umso mehr hat es mich gefreut, als ich wieder getroffen habe und das Vertrauen zurückzahlen konnte“, erklärt Jeremy Williams. „Auch als Mannschaft hatten wir heuer eine sehr schwere Zeit. Dass wir immer zusammengehalten haben, spricht für die Kameradschaft im Team. Ich möchte mich für die Unterstützung meiner Mitspieler und der Trainer bedanken.“

Im Rahmen der Vertragsgespräche hatte der Angreifer eine Bitte an die Verantwortlichen herangetragen: Ein schwedischer Erstligist hatte kürzlich bei Jeremy Williams angefragt, ob er den Verein im Saisonendspurt unterstützen könnte. Der Bitte von Jeremy Williams wurde von den Straubing Tigers entsprochen. „Es ist eine große Chance, in einer der besten Ligen außerhalb der NHL spielen zu können. Ich bin den Clubverantwortlichen der Straubing Tigers sehr dankbar. Mit den Erfahrungen, die ich machen werde, kehre ich im Sommer gestärkt nach Straubing zurück“, so Jeremy Williams abschließend.

„Es ist sehr erfreulich, dass Jeremy und seine Familie bei uns bleiben werden. Seine Tore und sein Einsatz sind sehr wichtig für das Team. Überall, wo Jeremy bisher gespielt hat, hat er bewiesen, dass er torgefährlich ist. Das hat er vielen anderen Spielern voraus“, so Jason Dunham, Sportlicher Leiter der Straubing Tigers. Dass ein schwedischer Erstligist Jeremy Williams für den Rest der Saison haben will, ist eine Ehre für den Spieler und auch die Straubing Tigers. Mit Sicherheit wird er dort Erfahrungen machen, die ihn kompletter und damit noch wertvoller für uns machen“, befindet Jason Dunham. Die Konstellation des Deals sei sowohl für den Spieler und auch die Straubing Tigers von Vorteil. Das Heimspiel gegen die Iserlohn Roosters (5:1) war der letzte Einsatz von Jeremy Williams in der Saison 2017/2018 für die Gäubodenstädter. Der Stürmer wird sich nun direkt nach Schweden begeben.

Mit Mike Connolly ist auch in der Saison 18/19 ein Mitspieler von Jeremy Williams bei den Straubing Tigers und damit bleibt das spielstarke Duo zusammen. Der 28-jährige ist der „Playmaker“ und ein absoluter Leader bei den Gäubodenstädtern und zieht in sämtlichen Spielsituationen gekonnt die Fäden.

Der Linksaußen geht 2018/2019 in seine vierte Saison für die Straubing Tigers und hat bislang 144 Hauptrundenpartien (28 Tore und 94 Vorlagen) sowie 9 Playoff-Einsätze vorzuweisen (1 Beihilfe). 2016/2017 war der Linksschütze der beste Vorlagengeber der Deutschen Eishockey Liga (39 Assists, 9 Tore) und damit auch ligenweit unter den zehn besten Scorern zu finden. Aktuell schickt sich Mike Connolly an, wieder unter den besten Punktesammlern der Liga die Hauptrunde abzuschließen.

„Ich freue mich, weiterhin das Trikot der Straubing Tigers tragen zu dürfen, da ich mich hier sehr wohlfühle. Nächste Saison wollen wir auf alle Fälle wieder angreifen und ich will meinen Teil dazu beitragen, dass es wieder mit den Playoffs klappt.“

„Mit Mike Connolly in unseren Reihen haben wir zweimal innerhalb von drei Jahren die Playoffs erreicht. Mike ist nicht nur als Spielmacher für uns wertvoll, sondern er geht auch hart auf den Mann. Diese Power ist wichtig für uns und hilft dem ganzen Team weiter“, so Jason Dunham.

Durch die Vertragsverlängerungen von Mike Connolly und Jeremy Williams sind zwei Kontingentstellen der Straubing Tigers für die neue Saison 2018/2019 besetzt. Stefan Loibl hat seinen Kontrakt vor Wochen ebenfalls verlängert und damit dürfen sich die Fans des Clubs auch weiterhin an den drei Angreifern erfreuen.


0 Kommentare