24.07.2020, 08:41 Uhr

Hygienekonzept Nach der Corona-Zwangspause – im „Bulmare“ sind wieder Massagen möglich

 Foto: Arne Trautmann Foto: Arne Trautmann

Geöffnet mit Einschränkungen und speziellen Hygieneregeln: Nach zehn Tagen im Betrieb nach der Corona-Zwangspause zieht das Wohlfühlbad „Bulmare“ eine erste Bilanz.

Burglengenfeld. „Unsere Gäste verhalten sich vorbildlich, herzlichen Dank dafür“, heißt es in einer Mitteilung des Bades. Daher wird das Angebot nun erweitert: Ab Samstag, 25. Juli, gibt es wieder Massagen im „Bulmare“. Terminvereinbarungen sind ab sofort möglich unter der Telefonnummer 09471/ 60193120. Infos zu den Hygienevorkehrungen gibt es im Internet unter www.bulmare.de.


0 Kommentare