20.02.2020, 12:31 Uhr

Vortrag beim DAV 1888 wurde die Alte Regensburger Hütte in Südtirol gebaut

 Foto: DAV Regensburg / Toni Putz Foto: DAV Regensburg / Toni Putz

Am Dienstag, 3. März, um 19.30 Uhr, entführt Toni Putz alle Interessierten in die Regensburger Vergangenheit. Sein Vortrag findet im Seminarraum des DAV-Kletterzentrums Regensburg statt.

Regensburg. Aus Anlass des 150-jährigen Bestehens der Sektion wird mit dem Vortrag an eine große Leistung der damals jungen Sektion im Jahr 1888 erinnert: den Bau der Alten Regensburger Hütte auf der Cislesalm in Gröden in den Südtiroler Dolomiten. Die Geschichte der Hütte, die heute zur Sektion Florenz gehört, wird anhand einiger historischen Aufnahmen geschildert. Der Großteil des Vortrages widmet sich jedoch dem reichhaltigen Tourengebiet dieses herrlich gelegenen Stützpunkts.

Der Eintritt ist frei. Weitere Infos gibt es online auf www.alpenverein-regensburg.de.


0 Kommentare