27.08.2019, 20:19 Uhr

30 Kinder hatten richtig Spaß Fußball-Camp des SV Sallern war ein voller Erfolg

(Foto: Detlef Staude)(Foto: Detlef Staude)

Spaß am Sport, Fair Play, miteinander was erleben – das gab’s beim Camp des SV Sallern für 30 Kinder bis 13 Jahre zusammen mit dem Sportamt.

REGENSBURG Die Campleiter Max Hofer und Detlef Staude haben zusammen mit einem jungen Trainerteam ein abwechslungsreiches Programm an vier Tagen zusammengestellt. Passen, dribbeln, Tore schießen und verhindern waren die Schwerpunkte in der Praxis. Besonders Spaß machen die Turniere und motivierende Wettbewerbe. Daneben gab es ein Kicker, Fußball-Billard, ein Quiz, Schwimmen im Regen, eine Aktion zu Kinder stark machen und vieles mehr. Gesorgt war auch für gesunde Ernährung mit Obst und Gemüse. „Wir freuen uns besonders, dass viele Kinder ganz schnell neue Freundschaften geknüpft haben“, so Jugendleiter Detlef Staude.

Die nächste Aktion des SV Sallern ist eine Wochenendfahrt vom 30. August bis zum 1. September in die Jugendherberge Burg Wernfels. Infos gibt es per Mail an Detlef.Staude@SV-sallern.de


0 Kommentare