06.05.2019, 17:16 Uhr

Erfolg für den Profi-Fußball Eckert Schulen intensivieren das Sponsoring beim SSV Jahn

Die Eckert Schulen bauen ihre Premium Partnerschaft mit dem SSV Jahn Regensburg zur kommenden Saison aus. (Foto: Jahn)Die Eckert Schulen bauen ihre Premium Partnerschaft mit dem SSV Jahn Regensburg zur kommenden Saison aus. (Foto: Jahn)

Die Eckert Schulen bauen ihre Premium Partnerschaft mit dem SSV Jahn Regensburg zur kommenden Saison aus. Die Sponsoring-Vereinbarung wird zunächst um eine Spielzeit verlängert, ist aber grundsätzlich langfristig angelegt. Die Eckert Schulen und der SSV Jahn gehen dabei weiter innovative Wege.

REGEBSBURG Nach einer Saison als Premium Partner des SSV Jahn Regensburg entschließen sich die Eckert Schulen dazu, die Kooperation mit dem SSV Jahn fortzusetzen und zu intensivieren. Sehr zur Freude von Dr. Christian Keller, dem Geschäftsführer Profifußball des SSV Jahn: „Im zurückliegenden Jahr haben die Eckert Schulen und der SSV Jahn eine sehr vertrauensvolle und individuelle Zusammenarbeit aufgebaut. Es ist deshalb schön zu sehen, dass die Eckert Schulen auch zukünftig starker Partner des SSV Jahn sein werden.“ Philipp Hausner, Prokurist und Leiter Vermarktung Geschäftskunden des SSV Jahn ergänzt: „Die Eckert Schulen sprechen mit ihrem Angebot vor allem junge Menschen an und gehen daher in der Vermarktung innovative Wege. Der Jahn unterstützt dabei gerne als Plattform und Vehikel. Wir blicken gespannt auf die weitere Zusammenarbeit und die darin enthaltenen Neuerungen.“

Seit der Saison 2018/19 sind die Eckert Schulen Jahn Sponsor auf der zweithöchsten Hierarchie-Ebene der Jahn Sponsoring-Pyramide. Neben verschiedensten Basis-Leistungen wie Logo-Präsenzen auf besonders prominenten Werbeflächen (unter anderem Interview-Boards, digitale Jahn Kanäle und Stadionmagazin) sichern sich die Eckert Schulen auch weiterhin ein umfang-reiches und vielfältiges Paket an unterschiedlichen, individuellen Marketingrechten. Dazu ge-hören auch zur neuen Spielzeit die statische Bandenpräsenz an der Nordtribüne und vielfältige Online Banner genauso wie eine gemeinsame Social-Media-Kampagne. Zur neuen Spielzeit wird die Partnerschaft allerdings zudem ausgebaut. Wesentliche Bestandteile sind dabei die Erweiterung der Sichtbarkeit auf der fernsehrelevanten LED-Videobande und die damit verbundene Präsenz in der kommenden Version der beliebten Videospiel-Reihe FIFA, die sich die Eckert Schulen wie einige andere Jahn Sponsoren sichert. Dabei nutzt der SSV Jahn die Rechte, die die im Spiel vertretenen Zweitligisten für FIFA 20 erstmals vergeben dürfen.

„Wir dürfen auf ein erfolgreiches erstes Jahr unserer Kooperation mit dem SSV Jahn zurückblicken. Unsere Erwartungen wurden vollauf erfüllt, somit freuen wir uns darauf die Zusammenarbeit in der kommenden Saison zu intensivieren“, betont der stellvertretende Vorstandsvorsitzende der Eckert Schulen, Gottfried Steger. Die Eckert Schulen, die auf eine über 70-jährige Firmengeschichte zurückblicken können und zu den führenden privaten Unternehmen für berufliche Bildung, Weiterbildung und Rehabilitation in Deutschland gehören, erhoffen sich nun weiterhin positive Effekte für die Vermittlung ihres vielfältigen Angebots: „Die regionale, aber auch nationale Reichweite, die der SSV Jahn generiert, hilft uns als bundesweit aktivem Unternehmen ungemein dabei, unsere Kommunikationsziele zu erreichen. Zudem spricht die Emotion, die über den Fußball transportiert werden kann, die junge Zielgruppe in besonderen Maße an.“