17.04.2018, 08:55 Uhr

Sportlicher Erfolg Obertraublinger Kickboxer mit Glanzleistung vor der WM in Kiev

(Foto: Top-Ten e. V. Obertraubling)(Foto: Top-Ten e. V. Obertraubling)

In die Landeshauptstadt München zog es diesmal die Kickbox-Truppe vom Top-Ten e. V. Obertraubling. Die hochmotivierten Sportler des Top-Ten stellten sich bei der diesjährigen Munich Open der Deutschen Kickboxelite und ließen ihre Gegner von Anfang spüren, dass sie nicht nur zum Erfahrungsammeln angereist sind.

OBERTRAUBLING Den größten Fortschritt in den letzten Monaten konnten der Aufhausener Jan Schabbel und der Obertraublinger Cornelius Hofmann verzeichnen. Beide starteten in der Vollkontakt-Herrenklassen, der Königsdisziplin des Kickboxens. Von Anfang setzten sie ihre Gegner stark unter Druck und erkämpften mit einer Glanzleistung den Turniersieg. Seiner Favoritenrolle wurde auch der Obertraublinger Timur Kopp wieder gerecht, der seinen Kampf vorzeitig durch Technischen KO für sich entscheiden konnte und eine weitere Goldmedaille nach Obertraubling holte. Ein neues Aushängeschild im Verein ist der Youngster Thomas Riss. Der 14-jährige hatte bei der Munich Open hochgesteckte Ziele. Dies zeigte er auch von Beginn an und setzte klare Wirkungstreffer in der Vorrunde. Im Finalkampf überzeugte er die Kampfrichter vor allem mit schönen Fußtechniken und durfte nach einer tollen Vorstellung den nächsten Top-Ten-Erfolg feiern. Auch der 16-jährige Endrit Zhuniqi stellte sein Talent unter Beweis und erzielte mit einer starken Leistung den ersten Platz. Die jungen Kickbox-Mädels Milena Barannik und Jacqueline Glaser mussten sich nach zwei wirklich spannenden und engen Kämpfen geschlagen geben und erreichten jeweils einen beachtlichen zweiten und dritten Platz. Milan Krajcoviech ist der junge Leichtkontakt-Einsteiger des Vereins. Dass er erst wenig Kampferfahrung hat, ließ er sich aber nicht anmerken und erzielte einen hervorragenden zweiten Platz.

Für drei der acht Top-Ten-Athleten hatte die Munich Open eine ganz besondere Bedeutung, denn sie galt als Generalprobe vor der Kickbox-Weltmeisterschaft, welche Anfang Mai in Kiev stattfindet. Die Sportler des Top-Ten sind dank der herausragenden Leistung noch motivierter und können es kaum erwarten, sich in der Ukraine der Internationalen Kampfsportelite zu stellen.


0 Kommentare