26.11.2017, 18:29 Uhr

Eishockey Eisbären-Geschäftsführer Stefan Liebergesell von Aufgaben entbunden?

Wurde Stefan Liebergesell (r.) das Vertrauen entzogen? (Foto:  Günter Staudinger)Wurde Stefan Liebergesell (r.) das Vertrauen entzogen? (Foto: Günter Staudinger)

Stefan Liebergesell ist nicht mehr Geschäftsführer der Eisbären Regensburg.

REGENSBURG Wie das Regensburger Wochenblatt erfahren hat, ist Stefan Liebergesell gestern von seinen Aufgaben als Geschäftsführer der Eisbären Regensburg entbunden worden. Offenbar gab es Probleme mit den Gesellschaftern der GmbH. Der erst 24-jährige Liebergesell, der vor wenigen Monaten überraschend vom Stadion- und Pressesprecher zum Geschäftsführer des Eishockeyclubs aufgestiegen war, soll unter anderem nicht sonderlich kritikfähig gewesen sein. Hinter den Kulissen rumort es ordentlich, Liebergesell wurde nun, nach etwas mehr als einem halben Jahr, das Vertrauen entzogen. Auch sportlich läuft es nicht rund. Am Montag wird sich der Verein an die Öffentlichkeit wenden.


0 Kommentare