09.03.2018, 09:09 Uhr

Schwäbische Meisterschaft Rottaler Karatekas holen 12 Medaillen

Das erfolgreiche Reichenberger Team. (Foto: DJK-SF Reichenberg)Das erfolgreiche Reichenberger Team. (Foto: DJK-SF Reichenberg)

Das zehnköpfige Team der DJK-Sportfreunde Reichenberg erkämpfte bei der offenen Schwäbischen Jugendmeisterschaft des Deutschen JKA-Karate Bundes (DJKB) in Oberstdorf 6 mal Gold, 5 mal Silber, 1 mal Bronze und 3 mal Platz 4.

PFARRKIRCHEN In der Medaillenwertung landeten die Sportfreunde auf Platz 2 hinter Shinto Füssen. Knapp 100 Teilnehmer aus Bayern und Baden-Württemberg kämpften in den Altersklassen Schüler 1 (7 bis 11 Jahre), Schüler 2 (12 bis 14 Jahre) und Jugend (15 bis 18 Jahre) um die Titel in Kata Einzel (Schattenkampf), Kumite (Zweikampf) und Kata Team (Synchronwettbewerb). Herausragende Sportlerin im Reichenberger Team war Jacqueline Theil, die Gold in allen drei Disziplinen gewann.

Ebenfalls Gold holten Jessica Theil und Enna Lange im Team, Said Gaisanov, Schokrollah Ahmad und Janine Hartmüller. Silber ging an Said Gaisanov, Schokrollah Ahmad (2), Enna Lange, Janine Hartmüller (2) sowie Victor Kolev, Bronze an Tobias Anzinger.


0 Kommentare