19.06.2018, 15:17 Uhr

„Internationales Soundtrack-Meeting“ Tobias Schreindl läuft deutsche 5.000-Meter-Quali

Das Ehepaar Schreindl auf Erfolgskurs. (Foto: LG Passau)Das Ehepaar Schreindl auf Erfolgskurs. (Foto: LG Passau)

Beim „Internationalen Soundtrack-Meeting“ in Tübingen ist Tobias Schreindl von der LG Passau die deutsche 5.000-Meter-Quali gelaufen.

PASSAU Mit neuer persönlicher Bestleistung von 14:14,14 Minuten erkämpfte sich Tobias Schreindl von der Leichtathletik Gemeinschaft (LG) Passau beim diesjährigen „Internationalen Soundtrack-Meeting“ in der Universitätsstadt Tübingen, Baden Württemberg,

bei dem knapp 1.000 Teilnehmer aus dem In- und Ausland am Start waren, über 5.000 Meter der Männer Platz Fünf und die Qualifikationsnorm für die Deutschen Meisterschaften, die am 20./21. Juli im Nürnberger „Max-Morlock-Stadion“ über die Bühne gehen.

Ehefrau Susanne, absolvierte im Rahmen dieses internationalen Meetings ihr Schnelligkeitstraining im 1.500-Meter-Rennen der Frauen und lief nach 4:42,95 Minuten, nur knapp über ihrer persönlichen Bestzeit, als Dritte über die Ziellinie.


0 Kommentare