07.05.2018, 16:15 Uhr

Auch Herbst ist ein Turnier geplant Spitzenbeteiligung beim 37. Grubweger Leistungsklassen-Tagesturnier

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am 1. Mai 2011 hatte Initiator und Sportwart Florian Strecker vom DJK-TC Passau-Grubweg die Leistungsklassen-Turnierserie ins Leben gerufen und seitdem konnten weit über 1.400 Teilnehmer auf den acht Freiplätzen und in der vereinseigenen Drei-Feld-Tennishalle begrüßt werden!

PASSAU Bei traditionell bestem Tenniswetter und vor einigen Zuschauern konnte Turnierleiter Florian Strecker zur 37. Ausgabe eines LK-Turniers insgesamt 48 Teilnehmer aus Niederbayern und Oberbayern willkommen heißen, die von 08.00 Uhr morgens bis 19.00 Uhr am Abend um wertvolle Leistungsklassen-Punkte kämpften; wobei zehn der 48 Matches erst im dritten Satz als Match-Tie-Break entschieden wurden.

Insgesamt erspielten sich die Damen und Herren 3.110 Punkte für ihr Leistungsklassenprofil und absolvierten gleichzeitig eine optimale Vorbereitung auf die anstehende Sommer-Verbandsrunde.

In der Damenkonkurrenz, wo zehn Spielerinnen mit den Leistungsklassen 13 bis 23 an den Start gingen, sicherten sich Miriam Alls (TC Hutthurm) und Lena Riederer (DJK TC Passau-Grubweg) mit zwei Siegen den Tagessieg! Im Spitzenspiel der Damen gewann Antonia Kelnberger (DJK-TC Passau-Grubweg) gegen Laura Meier (TC Pfarrkirchen) mit 3:6/7:6 und 10:6.

Bei den Herren, mit insgesamt 38 Spielern im Alter von 16 bis 52, entschied der Pfarrkirchner Bayernligaspieler Jürgen Mayerhofer die Spitzenpartie in einem über zwei Stunden dauernden Match gegen Manuel Strumberger (TC Neuhausen, LK4) mit 6:1/6:7 und 11:9.

Mit jeweils zwei Siegen stellten die folgenden Spieler ihre gute Form unter Beweis: Jan Merle, Daniel Werner (beide DJK Salzweg), Gregori David (TC RW Passau), Niko Kufner (TC Aicha v.W.), Tim Ritzer (TC Thyrnau), Harry Haupt (TC Passau-Neustift), Stefan Julinek (TC Rimsting), Sebastian Lehner, Klaus Fruth, Christoph Bogner, Lichtenauer Georg (alle TC Waldkirchen) sowie Michael Krenn und Dominic Habel (beide DJK-TC Passau-Grubweg).

Wie von Florian Strecker zu erfahren war, wird für den Herbst ein weiteres LK-Turnier geplant!


0 Kommentare