20.04.2018, 10:54 Uhr

Stadt Passau unterstützt Verein Kunstrasenplatz für die Vereinssportanlage des DJK Eintracht Patriching

(Foto: schmerbeck/123rf.com)(Foto: schmerbeck/123rf.com)

An der Vereinssportanlage der DJK Eintracht Patriching soll ein Kunstrasenplatz errichtet werden.

PASSAU Der Verein hat die Stadt Passau um eine entsprechende Unterstützung des Vorhabens gebeten. Der Ausschuss für Schulen und Sport behandelt die Angelegenheit im Rahmen seiner nächsten Sitzung am Donnerstag, 26. April.

Oberbürgermeister Jürgen Dupper: „Es freut mich sehr, dass mit der DJK Eintracht Patriching auch ein Verein die Weiterentwicklung der Sportanlagen in der Stadt Passau vorantreiben möchte. Mit dem, dann fünften Kunstrasenplatz wird das Sportangebot in unserer Stadt ein weiteres Mal verbessert und erweitert. Da die freien Kapazitäten auch für andere städtische Vereine zur Verfügung gestellt werden sollen, unterstützen wir die DJK Eintracht Patriching gerne bei dem Vorhaben.“

Entsprechend dem Antrag der DJK Eintracht Patriching soll der Kunstrasenplatz auf der Fläche des bereits vorhandenen Sandplatzes errichtet werden. Die Verwaltung schlägt dem Ausschuss vor, das Vorhaben mit einem maximalen Baukostenzuschuss in Höhe von 600.000 Euro zu fördern.


0 Kommentare