01.10.2018, 10:27 Uhr

Zertifizierungsverfahren durchlaufen TSV Mühldorf bleibt Leistungsstützpunkt im Volleyballverband

(Foto: TSV Mühldorf Volleyball)(Foto: TSV Mühldorf Volleyball)

Die Volleyballabteilung des TSV Mühldorf hat erneut das Zertifizierungsverfahren durchlaufen und hat damit für weitere drei Jahre den Rang eines Leistungsstützpunktes im Bayerischen Volleyballverband.

MÜHLDORF Leiter des Stützpunktes ist Horst Maier aus Altötting.

Aktuell hat die Volleyballabteilung mehr als 200 Mitglieder, davon ca. 120 Jugendliche.

Nicht nur im männlichen Jugendbereich sind alle Altersgruppen besetzt, auch im weiblichen Bereich ist dies der Fall. Das können nur ganz wenige Vereine in Bayern bieten.

18 Übungsleiter, Trainer und Sportlehrer betreuen die Aktiven in wöchentlich 79 Übungsleiterstunden in Schule und Verein.

Im männlichen Bereich stellen wir aktuell sieben Auswahlspieler in Bezirk und Landesverband.


0 Kommentare