25.08.2018, 12:50 Uhr

Fußball Regionalliga Buchbach verstärkt die Offensive

(Foto: hai)(Foto: hai)

Kurz vor Ende der Wechselfrist hat sich der Regionalligist TSV Buchbach nochmal Verstärkung ins Boot geholt. Der 24-jährige Sammy Ammari wird ab sofort die Offensivabteilung der Rot-Weissen verstärken.

BUCHBACH Der beidfüßige Stürmer mit tunesischen Wurzeln spielt seit 2013 durchwegs Regionalliga (Heimstetten, Ingolstadt, Fürth), und hat mittterweile 181 Regionalligaeinsätze auf seinem noch jungen Buckel, in denen er insgesamt 70 Tore erzielte. Seit Saisonbeginn ist Ammari ohne Verein. „Sammy wohnt und arbeitet in Ismaning und hat daher keine allzuweite Anreise. Wir erhoffen uns mit seiner Verpflichtung eine höhere Durchschlagskraft in der Offensive besonders vor dem Hintergrund, das Patrick Drofa mit dem Bruch des Wadenbeinköpfchens für längere Zeit ausfallen wird“, so Buchbachs sportlicher Leiter Georg Hanslmaier. Sammy Ammari hat einen Vertrag bis Juni nächsten Jahres. „Beide Seiten können sich bis dahin ausgiebig kennenlernen und dann können wir weiterreden“, so Hanslmaier.

Im Totopokal, in dem am letzten Freitag das Achtelfinale ausgelost wurde, empfängt der TSV Buchbach den Liga-Rivalen SV Schalding-Heining. Gespielt wird aller Voraussicht nach am Dienstag, 4. September 2018, um 18.30 Uhr, in der SMR-Arena.


0 Kommentare