18.05.2018, 09:30 Uhr

Bei herrlichem Golfwetter Euregio Eröffnungsturnier im Golfclub Schloss Guttenburg

Alle Sieger des Tages zusammen mit Josef Neuberger und Klaus Salzberger. (Foto: Golfclub Guttenburg)Alle Sieger des Tages zusammen mit Josef Neuberger und Klaus Salzberger. (Foto: Golfclub Guttenburg)

In der diesjährigen EUREGIO-Turnierserie fand bei herrlichem Golfwetter und ausgezeichneten Platzverhältnissen am 1. Mai das 1. Turnier im GC Schloss Guttenburg mit 119 Teilnehmern aus 8 Euregio-Clubs sowie weiteren 3 Clubs statt. Der GC Schloss Guttenburg konnte den Heimvorteil nutzen und sich an die Spitze der Mannschaftswertung setzen.

KRAIBURG Für die Mannschaftswertung werden die jeweils 6 besten Netto- und die 2 besten Brutto-Ergebnisse gewertet.

 

Mannschaftswertung, Platzierung nach dem 1. Turnier:

1.

GC Guttenburg

2.

GC Ruhpolding

3.

GC Obinger See

4.

GC Peiskirchen

5.

GC Berchtesgadender Land

6.

GC Altötting Burghausen

7.

GC Sonnberg

8.

GC Höslwang

  

Folgende Spieler des GC Schloss Guttenburg sind für die Mannschaftswertung gewertet worden:

 

Brutto:

-          Franz Bachmayr (Vorgabeklasse A) mit 31 Bruttopunkten

-          Klaus Nadvornik (Vorgabeklasse A) mit 28 Bruttopunkten

 

Netto:

-          Kimberly Koparanova (Vorgabeklasse C) mit 40 Nettopunkten

-          Herbert Friedl (Vorgabeklasse B) mit 39 Nettopunkten

-          Anton Dandl (Vorgabeklasse B) mit 37 Nettopunkten

-          Thomas Höfner (Vorgabeklasse B) mit 37 Nettopunkten

-          Maximilian Schweiger (Vorgabeklasse C) mit 36 Nettopunkten

-          Wolfgang Reitsamer (Vorgabeklasse A) mit 36 Nettopunkten

 

Ebenfalls 36 Nettopunkte erzielten Franz Bachmayr (Vorgabeklasse A) und Klaus Nadvornik (Vorgabeklasse A).

In der Einzelwertung (Brutto und Netto) werden von jedem Teilnehmer, der an mindestens 4 der 7 Euregio-Turniere teilnimmt, die besten 4 Ergebnisse gewertet.

In der Einzelwertung Brutto hat mit 34 Punkten Sandro Vandamme (Bad Abbach) vor Alexander Diesner (Altötting-Burghausen, 32) und Franz Bachmayr (Guttenburg, 31) die Führung übernommen.

In der Einzelwertung Netto hat sich Jonas Jantsch (Altötting-Burghausen / Vorgabeklasse C) mit 49 Punkten vor Kimberly Koparanova (Guttenburg, 40, Vorgabeklasse C) und Herbert Friedl (Guttenburg, 39, Vorgabeklasse B) an die Spitze gesetzt.

Hier gilt es, die im Eröffnungsturnier erreichte gute Ausgangsposition zu nutzen und Platz 1 in der Mannschaftswertung, sowie die guten Platzierungen in den Einzelwertungen, zu verteidigen.

Die Teilnehmer genossen auf der herrlichen „Fairway“-Terrasse den warmen und sonnigen Frühlingstag, alles in einem - eine sehr gelungene Veranstaltung.


0 Kommentare