20.04.2018, 13:43 Uhr

Sportabzeichen Beliebt bei groß und klein

(Foto: fotografiebauer/123RF)(Foto: fotografiebauer/123RF)

Sportabzeichen-Interessenten treffen sich ab Dienstag, 24. April, bis Dienstag, 24. Juli 2018, jeweils von 18 bis 19.30 Uhr im Stadion an der Mittelschule, Zugang Salzburgstraße, in Mühldorf zum Training und zur Abnahme für das Deutsche Sportabzeichen.

MÜHLDORF Jeden Dienstagabend steht das Stadion der Mühldorfer Mittelschule im Zeichen des Deutschen Sportabzeichens. Zwischen 18 und 19.30 Uhr haben Interessierte die Möglichkeit, für das Deutsche Sportabzeichen zu trainieren und die Prüfungen abzulegen. In den Übungsgruppen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination ist jeweils eine Prüfung zu bestehen. Die Leistungen sind nach Alter gestaffelt. So hat jeder die Chance, das Sportabzeichen in Gold, Silber oder Bronze in Angriff zu nehmen. Sportabzeichenprüfer Peter Ebner betreut die Gruppe seit Jahren und gibt jederzeit wertvolle Tipps, um erforderlichen Weiten und Zeiten zu schaffen. Obwohl es bei den meisten Sportlern hier natürlich um den olympischen Gedanken „dabei sein ist alles“ geht, ist trotzdem bei allen der Ehrgeiz geweckt und es wird mit Anfeuerungen und Applaus nicht gespart. Eine Vereinsmitgliedschaft ist nicht erforderlich. Während der Ferien findet kein Training statt.


0 Kommentare