30.03.2020, 13:50 Uhr

Einmalige Baustellen-Aktion Der EV Landshut verkauft die Stadionsitze

Aufgrund der bevorstehenden zweiten Bauphase werden die Sitze im Landshuter Eisstadion verkauft.  Foto: EV LandshutAufgrund der bevorstehenden zweiten Bauphase werden die Sitze im Landshuter Eisstadion verkauft. Foto: EV Landshut

Das ist die einmalige Gelegenheit für alle EVL-Fans, sich ein einzigartiges Stück Landshuter Eishockey-Geschichte zu sichern! Da in der anstehenden zweiten Bauphase der Sanierung des Landshuter Eisstadions auch die Bestuhlung erneuert wird, stehen nun sämtliche Stadionsitze zum Preis von 25 Euro pro Stück zum Verkauf.

Landshut. Die Stühle begleiteten den EV Landshut seit 1986 und haben in gut 34 Jahren von der Bundesliga über die Vize-Meisterschaft 1995 bis zur Rückkehr in die DEL2 wahrlich viel erlebt. Die Bestellung erfolgt ausschließlich über den Online-Shop des EVL unter www.evl-shop.de/stadionsitz .

Der Versand – aufgrund der Coronavirus-Pandemie ist keine Abholung möglich – erfolgt immer mit den Eisen-Befestigungen, um den Stuhl montieren zu können. Möchten Fans einen bestimmten Sitz erwerben, so reicht ein einfacher Hinweis in der Mail. Das Fanshop-Team bemüht sich, auch diese Wünsche zu erfüllen.

Bei größeren Mengen, z.B. für Sportvereine, Fanclubs etc. (ab fünf Stück) wenden sich alle Fans bitte mit einer Mail an fanshop@evl.info. Das Fanshop-Team erstellt gerne ein individuelles Angebot.

Achtung: Aufgrund der in Kürze beginnenden Arbeiten im Eisstadion ist die Verfügbarkeit zeitlich begrenzt.


0 Kommentare