13.03.2019, 09:48 Uhr

Playoff-Start am Freitag mit Heimspiel Der EV Landshut hat‘s mit den Rostock Piranhas zu tun

Der EVL steigt am Freitag um 19.30 Uhr mit einem Heimspiel gegen Rostock in die Playoffs ein. (Foto:  Christian Fölsner)Der EVL steigt am Freitag um 19.30 Uhr mit einem Heimspiel gegen Rostock in die Playoffs ein. (Foto: Christian Fölsner)

Seit dem späten Dienstagabend steht es fest: Der EVL trifft im Oberliga-Playoff-Achtelfinale auf Rostock. Die Piranhas setzten sich knapp mit 2:1 gegen die Black Dragons Erfurt durch. Das erste Spiel gegen Rostock findet am Freitag, 15. März, um 19.30 Uhr im Landshuter Eisstadion statt.

LANDSHUT Wie erwartet haben es Trainer Axel Kammerer und seine Schützlinge in der ersten K.o.-Runde mit den Rostock Piranhas zu tun. Doch die Hansestädter mussten lange schwitzen und bis zur Schlusssirene zittern. Das Team von REC-Coach Christian Behncke gewann gegen die Erfurter nur hauchdünn mit 2:1.

Die Niederbayern als Meisterrunden-Zweiter der Oberliga Süd gehen als Favorit in dieses Best-of-5-Duell. Doch Axel Kammerer warnt vor den Piranhas: „Rostock hat einen kleinen Kader und spielt sehr defensiv – ähnlich wie Lindau, nur torgefährlicher.“ Zudem habe er in Erfahrung gebracht, dass das Rostocker Eis nicht von bester Qualität sein soll. Darüber hinaus müsse man sehen, wie das Team die rund 750 Kilometer lange Anreise an die Ostsee-Küste wegstecke. Allerdings, so Geschäftsführer Ralf Hantschke, wolle man der eigenen Mannschaften bestmögliche Bedingungen bieten und werde deshalb voraussichtlich schon am Samstag in den Bus steigen.

Spiel 2 der Serie findet am Sonntag, 17. März, um 19 Uhr in der Eishalle Schillingallee statt. Die dritte Partie steigt am Dienstag, 19. März, um 19.30 Uhr in Landshut. Die Termine der möglichen Spiele 4 und 5 sind am Freitag, 22. März, um 20 Uhr in Rostock sowie am Sonntag, 24. März, um 18 Uhr in Landshut.

Die Paarungen im Play-off-Achtelfinale:

Tilburg Trappers – EV Lindau Islanders

Hannover Scorpions – Blue Devils Weiden

Hannover Indians – Selber Wölfe

Saale Bulls Halle – Memmingen Indians

Starbulls Rosenheim – Moskitos Essen

Eisbären Regensburg – Herner EV

EV Landshut – Rostock Piranhas

EC Peiting – Füchse Duisburg


0 Kommentare