24.04.2018, 09:19 Uhr

EVL-Goalie geht in die fünfte Saison Max Englbrecht verlängert seinen Vertrag beim EV Landshut

Goalie Max Englbrecht hat seinen Vertrag beim EVL verlängert. (Foto:  Christian Fölsner)Goalie Max Englbrecht hat seinen Vertrag beim EVL verlängert. (Foto: Christian Fölsner)

Langsam wächst der Kader des EV Landshut für die kommende Oberliga-Saison: Am Montagabend vermeldete der Eishockey-Traditionsklub die Vertragsverlängerung von Keeper Max Englbrecht.

LANDSHUT Gab Trainer Axel Kammerer in der Vorbereitung auf die vergangene Saison seinen beiden Torhütern Max Englbrecht und Patrick Berger noch exakt die selbe Spielzeit, um sich zu präsentieren, war Englbrecht dann während der Saison der gesetzte Torwart und trug mit herausragenden Leistungen einen großen Teil zum ersten Platz nach der Hauptrunde bei. Am Montag unterzeichnete der gebürtige Landshuter dann seinen neuen Vertrag.

Der 27-Jährige geht somit in seine fünfte Saison in Folge bei den Dreihelmenstädtern.

Geschäftsführer Ralf Hantschke: „Max war ein richtig starker Rückhalt für die Mannschaft und strahlte eine große Ruhe aus – an diese Leistungen wird er in der kommenden Spielzeit sicher anknüpfen.“

Zusammen mit Patrick Berger verfügt der EV Landshut also auch in der neuen Saison über zwei starke Goalies. „Es ist auch der tägliche Konkurrenzkampf im Training, der sie zu solch guten Leistungen treibt“, freut sich der Landshuter Geschäftsführer.


0 Kommentare