05.04.2018, 13:57 Uhr

EVL holt Elia Ostwald Ein Riese für die Defensive

Elia Ostwald (Foto: Fölsner )Elia Ostwald (Foto: Fölsner )

Der Mann ist ein Riese, die Defensive soll mit ihm zur undurchdringlichen Wand werden: Der EVL holt Elia Ostwald zurück nach Landshut.

LANDSHUT Der 30-jährige Allrounder spielte bereits drei Jahre in der Dreihelmenstadt und holte mit Peter Abstreiter & Co. in 2012 die Meisterschaft in der zweiten Liga. Damals noch als Stürmer eingesetzt, ist Elia Ostwald inzwischen ein exzellenter Verteidiger und wird mit seinen 200 cm Körpergröße die Defensive im Team von Coach Axel Kammerer verstärken.

Zuletzt war der Familienvater in Crimmitschau aktiv, trug dort das „A“ auf der Brust und sammelte in 59 Partien 25 Scorerpunkte (2 Tore und 23 Assists). Der gebürtige Bad Muskauer war der absolute Wunschspieler der sportlichen Führung.

Um so mehr freut es Geschäftsführer Ralf Hantschke, den DEL-erfahrenen Verteidiger verpflichtet zu haben: „Elia Ostwald bleibt mindestens in den nächsten zwei Jahren bei uns, ich bin überzeugt von seinen Qualitäten - er wird unserer Abwehr mehr Stabilität und Sicherheit geben.“

„Meine Familie und ich freuen uns riesig, wieder ins schöne Landshut zu ziehen, wir haben die Zeit damals sehr genossen und werden es wieder tun. Landshut ist für uns eine zweite Heimat - wir können es kaum erwarten. Sportlich will ich alles tun, um den EVL wieder nach oben zu bringen!“, so Ostwald.


0 Kommentare