21.01.2019, 09:36 Uhr

Hallenfußballturnier Viele Kulturen - eine Leidenschaft

(Foto: pm)(Foto: pm)

Das Netzwerk für kulturelle Vielfalt veranstaltet am Sonntag, 27. Januar, ab 11 Uhr ein Hallenfußballturnier in der Comeniushalle Deggendorf (Jahnstraße 8).

DEGGENDORF Eröffnet wird das Turnier durch die Vorsitzenden Cem Yasinoglu und Nermin Jenetzke gemeinsam mit OB Dr. Christian Moser, Landrat Christian Bernreiter und Integrationsbeauftragten Oliver Antretter.

Alle Spiele werden von der Schiedsrichtergruppe Deggendorf geleitet.

Für das leibliche Wohl sorgt das Netzwerk für kulturelle Vielfalt bestens mit internationalen Speisen.

16 Internationale Landkreisübergreifende Teams haben sich schon über Facebook angemeldet. Anmeldungen sind nicht mehr möglich.

Der Eintritt ist für alle frei. Das Ziel des Turniers ist, neue Begegnungen herzustellen, die das Zusammenleben auf verschiedene Ebenen noch besser zu stärken und zu bündeln. Es ist ein Turnier der Nationen und Kulturen.

Weitere Info’s vom Netzwerk unter www.vielfalt-deggendorf.de.


0 Kommentare