13.12.2017, 15:15 Uhr

Nikolausturnier Zehn Podestplätze für Natternberger Bogenschützen

Das Turnier war wie jedes Jahr sehr gut organisiert und die Halle mit modernen Kunststoffscheiben ausgestattet (Foto: TSV Natternberg)Das Turnier war wie jedes Jahr sehr gut organisiert und die Halle mit modernen Kunststoffscheiben ausgestattet (Foto: TSV Natternberg)

Am alljährliche Nikolausturnier in Ergolding nahmen auch 16 Natternberger Bogenschützen teil, begleitet von Michael Stockner als Betreuer.

DEGGENDORF/ERDING Primär steht bei diesem Turnier der Spaß im Vordergrund. Aber natürlich nutzen einige Schützen dieses Turnier auch als Vorbereitung auf die Niederbayrische Meisterschaft.

Es war ein starkes Wochenende für den TSV Natternberg! Nachdem die Recurvemannschaft am Vortag in der Regionalliga bereits tolle Ergebnisse geliefert hatte, konnten die Natternberger am Sonntag beim Wettkampf in Ergolding noch einen drauf setzen und ganze zehn Podestplätze feiern! Bei den Schüler B weiblich holte sich Mia Edmeier die Goldmedaille und platzierte sich so vor Vereinskollegin Rebecca Beck auf Platz 2. Bei den Schüler A waren es auch gleich zwei Natternberger auf dem Podest: Erik Schröder erreichte mit seinem Ergebnis Platz 1 und Jonas Mieth Platz 3. Daniel Deininger schaffte es in der Jugendklasse, alle Konkurrenten hinter sich zu lassen und auch Josef Eimannsberger holte in der Teilnehmerstarken Herrenklasse Recurve Platz 1.

Bei den Compoundern lief es ähnlich gut: Lorenz Habereder durfte sich in der Schülerklasse Compound über Gold freuen, ebenso Teresa Wellner bei den Junioren. Bei den Herren Compound sicherte sich Florian Stadler mit einem tollen Ergebnis souverän den 1. Platz, bei den Damen schaffte Alexandra Mischke es auf Platz 2.

Das Turnier war wie jedes Jahr sehr gut organisiert und die Halle mit modernen Kunststoffscheiben ausgestattet. Am Ende durften sich die Schüler- und Jugendklassen, sowie die Junioren über Medaillen freuen und zur Verabschiedung erhielten alle Teilnehmer Schokoladennikoläuse.


0 Kommentare