20.03.2019, 10:29 Uhr

Aus haftungsrechtlichen Gründen Winterbadestelle am Wöhrsee schließt am Freitag

(Foto: Elisabeth Bente)(Foto: Elisabeth Bente)

Noch ein bisserl Geduld: Am 1. Mai öffnet das Wöhrseebad wieder!

BURGHAUSEN. Die Winterbadestelle am Wöhrsee ist ab Freitag, 22. März, geschlossen. Letzter Öffnungstag ist Donnerstag, 21. März. Als Grund gibt Bäderleiter Markus Günthner haftungsrechtliche Bedenken an. Die Nutzung der gesamten Anlage durch eine größere Anzahl von Gästen, die bei schönem Wetter erwartet werden, stellt einen Badebetrieb dar, der aus haftungsrechtlichen Gründen von Personal beaufsichtigt werden müsste. Eine Winterbadestelle ist lediglich als Zugang zu einem natürlichen Gewässer ohne weitere badeüblichen Einrichtungen gedacht. Daher wurde zusammen mit Ersten Bürgermeister Hans Steindl beschlossen, die Winterbadestelle ab Freitag zu schließen.


0 Kommentare