11.10.2018, 09:35 Uhr

Salzach-Brückenlauf Endspurt: Übermorgen fällt der Startschuss

(Foto: Schweighofer)(Foto: Schweighofer)

Bereits zum 18. Mal findet heuer der Salzach-Brückenlauf in Burghausen und Hochburg/Ach statt. Am Samstag, 13. Oktober, werden etwa 1.700 Läufer erwartet, die bei diesem Benefizlauf für einen

BURGHAUSEN. Ziemlich genau 1.500 Anmeldungen liegen nach Abschluss der Voranmeldephase für die einzelnen Bewerbe des 18. Salzach-Brückenlauf vor. Nachdem die Teilnehmerzahlen in den vergangenen Jahren stetig nach oben gegangen sind, haben

sich heuer etwa gleich viele Läufer, wie im Vorjahr für den Salzach-Brückenlauf angemeldet. Für Kurzentschlossene besteht am Samstag bis jeweils eine Stunde vor Start des Laufes die Möglichkeit zur Nachmeldung. Der Veranstalter rechnet aufgrund der hervorragenden Wetteraussicht mit etwa weiteren 200 Nachmeldungen am kommenden Samstag.

Wichtige Hinweise des Veranstalters für den Salzach-Brückenlauf

Anreise für Läufer und Besucher

Für eine möglichst reibungslose Anreise ersuchen wir alle Läufer und Besucher, die Parkmöglichkeiten in der Burghauser Neustadt (Parkplatz Messehalle, Tiefgarage Marktler Strasse, P&R

Parkplätze am Bahnhof) oder die Parkplätze beim Finanzamt/St. Johann zu nutzen. Ab 12:30 Uhr verkehrt ein kostenloser Shuttlebus vom Parkplatz Messehalle zum Stadtplatz (und zurück).

Beste Wetterprognose für den Veranstaltunsgtag

Die Wettervorhersage für das Wochenende ist hervorragend: bei Sonnenschein und Temperaturen über 20 Grad freuen wir uns jetzt schon für alle Läufer und Besucher auf einen angenehmen

Herbstnachmittag in der Altsadt von Burghausen und unter der längsten Burg der Welt!

Startunterlagen

Die Startunterlagen erhalten die Teilnehmer ab 12:45 Uhr im Stadtsaal am Stadtplatz Burghausen.

Hier erhalten die vorangemeldeten Läufer ebenso die aktuellen ESB-Laufshirts (solange verfügbar).

Nachmeldungen

Für alle Kurzentschlossenen sind die Nachmeldeschalter am Samstag ab 12:45 Uhr im Stadtsaal

geöffnet. Eine Nachmeldung ist bis 60 Minuten vor dem Start möglich.

Umkleide, Duschen, Toiletten und Aufbewahrung

Umkleidemöglichkeiten gibt es im Stadtsaal, Sporthallen Kumax-Gymnasium und TV1868. Duschen

stehen im Kumax-Gymnasium und beim TV1868 zu Verfügung. Toiletten können im Stadtsaalgebäude

benutzt werden. Im Stadtsaal können auch Jacken und Rucksäcke aufbewahrt werden.

Achtung: große Sporttaschen können nicht angenommen werden!

Massage

Vor oder nach dem Lauf bietet der Physiotherapeut Kwisthout Massagetermine für eine Spende

zugunsten des Salzach-Brückenlaufs an.

Zeitplan – die wichtigsten Eckdaten

12:45 Beginn Abholung Startunterlagen und Nachmeldungen

14:30 Start Walking, 14:45 Start Volkslauf, 15:25 Start Eltern-Kind-Lauf, 16:00 Start Hauptlauf

17:15 Siegerehrung (nach Zielschluss Hauptlauf)


0 Kommentare