14.01.2021, 14:21 Uhr

Unfallflucht Nach Spiegelstreifer einfach abgehauen

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Mittwoch, 13. Januar, entfernte sich in Straßkirchen ein Unfallbeteiligter nach einem Spiegelstreifer vom Unfallort.

Straßkirchen. Gegen 6.45 Uhr, befuhr ein 24-Jähriger mit einem weißen Seat Leon die Kreisstraße SR19 von Schambach kommend in Richtung Straßkirchen. Hierbei kam es zwischen dem Fahrzeug des 24-Jährigen und einem weiteren Auto zu einer Berührung im Begegnungsverkehr. Am Auto des 24-Jährigen entstand ein Sachschaden in einer Höhe von ca. 100 Euro. Der zweite Unfallbeteiligte entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um seine gesetzlichen Pflichten zu kümmern.

Die Polizei Straubing führt die Ermittlungen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Wer konnte die Verkehrsunfallflucht beobachten? Sachdienliche Hinweise werden an die Polizeiinspektion Straubing unter der Telefonnummer 09421/ 868-0 erbeten.


0 Kommentare