25.12.2020, 00:32 Uhr

Infektionsschutzgesetz Straubinger Polizei löst Party auf

 Foto: Ursula Hildebrand Foto: Ursula Hildebrand

Bei Kontrollen zur Einhaltung der geltenden Beschränkungen in Straubing wurden Verstöße gegen die Ausgangssperre und die geltenden Kontaktbeschränkungen festgestellt.

Straubing. Am Montag, 21. Dezember, gegen 18 Uhr, wurde ein Feier in einer Wohnung festgestellt. In der Wohnung befanden sich fünf Personen aus jeweils verschiedenen Hausständen. Die Feier wurde aufgelöst und alle Personen erhalten eine Anzeige nach dem Infektionsschutzgesetz.

Am Dienstag, 22. Dezember, wurden drei Verstöße gegen die nächtliche Ausgangssperre festgestellt. Auch hier erhalten alle Personen eine Anzeige nach dem Infektionsschutzgesetz.


0 Kommentare