25.09.2020, 14:31 Uhr

B 20 vollständig gesperrt Schlimmer Crash bei Wolferszell

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Freitag, 25.09.2020, gegen 13:00 Uhr, ereignete sich auf der B20 bei Wolferszell ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Lkw.

Wolferszell. Der Pkw war besetzt mit einem 83-jährigen Fahrer aus dem Landkreis Straubing-Bogen und einer 79-jährigen Beifahrerin. Der Fahrer wollte von der Kreisstraße 68 links auf die B20 in Richtung Straubing einfahren. Hierbei übersah er einen auf der B20 aus Richtung Cham kommenden Lkw. Es kam zum Zusammenstoß, wobei der Pkw-Fahrer eingeklemmt wurde.

Der Pkw-Fahrer erlitt durch den Unfall schwere Schädel- und Bauchverletzungen. Die Beifahrerin erlitt ebenfalls schwere Verletzungen. Zum Unfallort wurde ein Rettungshubschrauber beordert.

Der Lkw-Fahrer blieb durch den Unfall unverletzt.

Zu den genauen Schäden an den Fahrzeugen kann momentan noch keine Aussage getroffen werden

Die Unfallstelle ist momentan (14.20 Uhr) vollständig gesperrt und wird durch die Feuerwehr umgeleitet. Die Dauer der Sperrung wird vermutlich noch 1,5 Stunden andauern.


0 Kommentare