08.09.2020, 15:33 Uhr

Verdächtige Geräusche gemedldet Die Straubinger Polizei erwischt einen mutmaßlichen Graffiti-Sprayer

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Montag, 7. September, gegen 21.20 Uhr, bemerkte ein Passant eine Person auf dem Dach eines leerstehenden Gebäudes in der Gottfried-Keller-Straße in Straubing und vernahm hierbei verdächtige Geräusche.

Straubing. Vor Ort wurde durch die Streifenbesatzung ein 22-Jähriger festgestellt, der eine Spraydose mitführte und Farbanhaftungen an den Händen aufwies. Am Gebäudedach wurde ein Graffiti festgestellt. Die Polizei Straubing hat ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.


0 Kommentare