24.08.2020, 10:17 Uhr

Polizei ermittelt Falscher Windows-Mitarbeiter – Rentnerin erkennt Betrugsmasche

 Foto: Gaj Rudolf/123rf.com Foto: Gaj Rudolf/123rf.com

Eine 67-jährige Rentnerin aus Straubing bekam am Samstagnachmittag, 22. August, einen Anruf durch eine männliche Person. Dieser gab sich als Windows-Mitarbeiter aus und gab an, dass angeblich das Windows der Frau gehackt wurde.

Straubing. Im Laufe des Gesprächs schaltete sich dann auch noch eine weibliche Person ein, um den unbekannten Täter noch glaubwürdiger erscheinen zu lassen.

Da die Dame diese Betrugsmasche bereits kannte, erwiderte sie das Gespräch energisch, sodass die Täter das Gespräch von sich aus beendeten. Die Ermittlungen zu einem versuchten Betrug werden durch die Polizeiinspektion Straubing geführt.


0 Kommentare