19.08.2020, 13:23 Uhr

Polizei bittet um Hinweise Gartenhäuser und Einfamilienhaus angegangen und Hauswand besprüht

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

In der Zeit von Donnerstag, 13. August, bis Dienstag, 18. August, wurden in Mitterharthausen zwei Gartenhäuser und ein Einfamilienhaus angegangen, des Weiteren wurde eine Hauswand mit Farbe besprüht.

Mitterharthausen. Im Zeitraum von Donnerstag, 13. August, 16.15 Uhr, bis Dienstag, 18. August, 6.45 Uhr, gingen unbekannte Täter zwei Gartenhäuser und ein Einfamilienhaus an. Die Täter versuchten im Bereich „An den Gärten“ in eines der Gartenhäuser einzubrechen. Dies gelang ihnen jedoch nicht und sie gingen leer aus. Beim anderen Gartenhaus konnten sie ihr Vorhaben umsetzen und drangen in das Gebäude ein. Der oder die Täter entwendeten dort Kleingeld im einstelligen Bereich. Im gleichen Tatzeitraum verschafften sich der oder die Täter unberechtigt Zutritt zu einem Einfamilienhaus am Froniberg. Dort entwendeten sie Bargeld im zweistelligen Bereich. Insgesamt wurde ein Sachschaden in Höhe von circa 50 Euro verursacht.

Des Weiteren besprühten Unbekannte die Außenwand eines Mehrfamilienhauses im Kastanienweg. Der oder die Täter sprühten mit blauer Farbe einen Schriftzug an die Hauswand. Der verursachte Sachschaden beläuft sich auf circa 500 Euro. Da die Taten in einem örtlichen und zeitlichen Zusammenhang stehen, kann ein Tatzusammenhang nicht ausgeschlossen werden.

Die Polizei Straubing führt die Ermittlungen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizeiinspektion Straubing unter der Telefonnummer 09421/ 8680 erbeten.


0 Kommentare