16.05.2020, 14:31 Uhr

8.500 Euro Schaden „Rechts vor links“ missachtet – 60-Jährige leicht verletzt

 Foto: Hoppe/123rf.com Foto: Hoppe/123rf.com

Am Donnerstag, 14. Mai, gegen 12.35 Uhr, befuhr eine 76-Jährige mit ihrem Auto die Jahngasse in Straubing. An der Einmündung zur Rittergasse gilt die Vorfahrtsregelung „rechts vor links“. Eine 60-jährige Autofahrerin missachtet die Vorfahrt der von rechts kommenden 76-Jährigen, es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

Straubing. Die 60-Jährige zog sich hierbei leichte Verletzungen zu. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 8.500 Euro.


0 Kommentare