24.03.2020, 20:21 Uhr

Corona-Pandemie Acht Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkung

 Foto: Ursula Hildebrand Foto: Ursula Hildebrand

Am Montag, 23. März, musste die Polizei in Straubing insgesamt acht Fälle von Personen feststellen, die sich ohne triftigen Grund in der Öffentlichkeit bewegten.

Straubing. Den Personen wurde ein Platzverweis erteilt, eine Anzeige folgt. In einem Fall wurden die eingesetzten Polizeibeamten durch einen 22-jährigen Mann, der uneinsichtig war, beleidigt. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Beleidigung eingeleitet.


0 Kommentare