05.01.2020, 09:31 Uhr

Teurer Parkplatzrempler in Straubing Großer Schaden – aber wo ist es passiert?

Foto: Ralph Hoppe/123rf.com (Foto: Ralph Hoppe/123rf.com)Foto: Ralph Hoppe/123rf.com (Foto: Ralph Hoppe/123rf.com)

Eine Unfallflucht beschäftigt die Straubinger Polizei.

STRAUBING Bereits am Donnerstag, 2. Januar, zwischen 8.30 Uhr und 11.30 Uhr wurde ein geparktes Auto in der Tiefgarage des Theresiencenters (U1) oder am Parkplatz des Aldi-Marktes in der Chamer Straße beim mehrmaligen Rangieren eines bislang unbekannten Pkw-Fahrers erheblich beschädigt. Der Sachschaden wird nach Angaben der Polizei auf ca. 3.000,-- Euro. Mögliche Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich unter Tel. 09421/868-0 bei der Polizeiinspektion Straubing zu melden.


0 Kommentare