02.11.2019, 13:55 Uhr

In der Halloweennacht Außenfenster einer Tiefgarage eingeschlagen, mehrere Autos beschädigt

(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)

In der Halloweennacht, 31. Oktober auf 1. November, wurde ein Außenfenster einer Tiefgarage in der Max-Planck-Straße in Straubing mutwillig von einem bislang Unbekannten eingeschlagen. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 200 Euro.

STRAUBING Ebenfalls in der Halloweennacht trieb ein Unbekannter im Bereich Gabelsbergerstraße/Rennbahnstraße/Sandtnerstraße sein Unwesen: Gleich an mehreren geparkten Pkw, derzeit sind fünf bekannt, schlug bzw. trat er die Außenspiegel ab oder beschädigte diese. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf rund 1.000 Euro. Zeugen und Geschädigte mögen sich bei der Polizei Straubing unter der Telefonnummer 09421/ 8680 melden.


0 Kommentare