01.11.2019, 11:20 Uhr

Tragischer Unfall in Geiselhöring Beim Rückwärtsfahren Fußgänger übersehen – 80-Jähriger zieht sich tödliche Verletzungen zu

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Zu einem tragischen Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang kam es am Donnerstag, 31. Oktober, um 10.30 Uhr in der Dingolfinger Straße in Geiselhöring.

GEISELHÖRING Ein 51-jähriger Landkreisbürger fuhr mit seinem Pkw circa 30 Meter rückwärts, da er auf einen Parkplatz fahren wollte. Beim Rückwärtsfahren übersah er einen 80-jährigen Mann aus Geiselhöring, der gerade die Dingolfinger Straße zu Fuß überqueren wollte. Beim Zusammenstoß wurde der Fußgänger schwer verletzt und zunächst ins Klinikum Straubing eingeliefert. Dort verstarb der 80-jährige Mann aufgrund seiner schweren Verletzungen. Die Unfallaufnahme erfolgte durch die Polizeistation Mallersdorf.


0 Kommentare