27.10.2019, 09:35 Uhr

7.000 Euro Schaden Falsch in die B20 eingefahren – Seat kollidiert mit Kleintransporter

(Foto: annavaczi/123RF)(Foto: annavaczi/123RF)

Am Freitag, 25. Oktober, gegen 6.50 Uhr fuhr ein 52-Jähriger mit seinem Seat verbotswidrig von der Ortsstraße in Rißmannsdorf nach links in die B20 ein.

LOITZENDORF Hierbei übersah er einen aus Cham kommenden Kleintransporter, wodurch es zum Zusammenstoß kam. Bei dem Unfall wurde keiner der Fahrer verletzt. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von circa 7.000 Euro.


0 Kommentare