15.08.2019, 11:02 Uhr

Sitzplatz-Zoff auf dem Gäubodenfest Junge Frauen zanken im Festzelt - dann schlägt eine 21-Jährige mit dem Maßkrug zu

(Foto: chalabala/123RF )(Foto: chalabala/123RF )

Wenn es um Sitzplätze im Festzelt geht, hört der Spaß ganz offensichtlich auf ...

STRAUBING Der Streit um eine Sitzplatzreservierung im Festzelt ist am Mittwochabend (14. August) auf dem Straubinger Gäubodenvolksfest eskaliert. Wie die Polizei mitteilt, gab es zunächst ein verbales Scharmützel zwischen zwei jungen Frauen (20, 21). Dabei schlug die Ältere ihrer Kontrahentin einen halbvollen Maßkrug gegen den Kopf. Anschließend wollte die 21-Jährige flüchten, konnte jedoch festgehalten und der Polizei übergeben werden. Das Opfer der Maßkrug-Attacke wurde leicht verletzt und musste medizinisch versorgt werden. „Die beiden Beteiligten waren alkoholisiert“, so ein Polizeisprecher.


0 Kommentare