19.05.2019, 07:24 Uhr

Erfolgreiche Tierrettung Straubinger Polizei befreit Entenküken aus Kanal


Küken und Entenmama wohlbehalten wiedervereint.

STRAUBING Am Samstag wurde eine 68-jährige Anwohnerin gegen 12.30 Uhr auf einen Kanaldeckel aufmerksam. Unter diesem befanden sich mehrere junge Küken, welche dort wohl bei ihrem „Streifengang“ hineinfielen und sich selber nicht mehr befreien konnten. Die aufgebrachte Entenmama verweilte in unmittelbarer Nähe und sorgte sich um ihren gefangenen Nachwuchs. Nachdem ein weiterer Passant mit einem hinzugeholten Fischerkescher aushelfen konnte, wurden die Küken in gemeinsamer Zusammenarbeit mit der Polizei befreit. Die Küken wurden mit deren nun wieder beruhigten und glücklichen Mutter wohlbehalten im nahegelegenen „LAGA-Weiher“ ausgesetzt.


0 Kommentare