10.05.2019, 16:29 Uhr

Leitung mit Minibagger beschädigt Gasaustritt am Bogener Stadtplatz

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Arbeitsunfall in Bogen!

BOGEN Am Donnerstagvormittag (9. Mai) hat sich in Bogen ein Arbeitsunfall ereignet. Wie die Polizei mitteilt, wurde bei Erdarbeiten in einem Hinterhof am Stadtplatz der Erdgas-Netzanschluss beschädigt und es strömte unkontrolliert Gas aus. Erst durch das Schließen der Absperrventile konnte weiterer Gasaustritt und eine latente Brand- bzw. Explosionsgefahr gebannt werden. Vor Ort waren die Feuerwehr Bogen und Kräfte des BRK im Einsatz. Nach Messungen durch die Feuerwehr und in Absprache mit dem Erdgasnetzbetreiber konnte dann die Sperrung um den Einsatzort wieder aufgehoben werden. Personen kamen nicht zu Schaden.


0 Kommentare