10.05.2019, 09:34 Uhr

In der Nacht auf Freitag Fahranfänger rammt geparktes Auto – und flüchtet vom Unfallort

(Foto: chalabala/123RF)(Foto: chalabala/123RF)

Crash mit Unfallflucht in der Nacht auf Freitag in Straubing!

STRAUBING In der Nacht auf Freitag (10. Mai) teilte eine 19-Jährige der Straubinger Polizei mit, dass soeben in der Prof.-Dr.-Solleder-Straße ein fremdes Fahrzeug gegen ihr geparktes Auto geprallt sei. Der verursacher fuhr anschließend weiter, ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen. Die verständigte Streife der Straubinger Polizei fand den beschädigten Pkw des Verursachers in der Nähe des Unfallortes. Der 18-jährige Fahrzeugbesitzer sowie ein weiterer 18-Jähriger waren leicht verletzt. Spuren wurden gesichert und auf Anordnung der Staatsanwaltschaft bei beiden jungen Männern eine Blutentnahme durchgeführt. Der Schaden beträgt etwa 11.500 Euro.


0 Kommentare