08.03.2019, 17:16 Uhr

Staatsstraße vorübergehend gesperrt Crash am Freitagnachmittag bei Perkam – drei Verletzte

(Foto: Stefan Schmidbauer)(Foto: Stefan Schmidbauer)

Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen am Freitagnachmittag bei Straubing

PERKAM Ein Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen hat sich am Freitagnachmittag (8. März) bei Perkam (Lkr. Straubing-Bogen) ereignet. Nach ersten Angaben der Polizei war ein Autofahrer (49) aus Straubing gegen 16.15 Uhr auf der Staatsstraße 2142 auf ein anderes Fahrzeug aufgefahren und hatte dieses in ein weiteres Auto geschoben. Bei der Kollision wurden drei Personen leicht verletzt, eine Person musste ins Klinikum Straubing eingeliefert werden. Den Sachschaden schätzt die Polizei Straubing auf etwa 25.000 Euro. Ein Großaufgebot von Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst war im Einsatz. Auch ein Rettungshubschrauber war am Unglücksort. Die Staatsstraße war in dem Bereich vorübergehend gesperrt, die Sperre soll aber in den nächsten Minuten aufgehoben werden (Stand: 17.10 Uhr).


0 Kommentare