06.03.2019, 08:40 Uhr

37-jährige Frau verletzt Wildschweinrotte verursacht Auffahrunfall bei Mitterfels

(Foto: johan10/123RF)(Foto: johan10/123RF)

Straubinger (27) übersah Bremsmanöver vor ihm.

MITTERFELS Am Dienstag gegen 22 Uhr fuhr eine 37-Jährige mit ihrem Auto auf der Staatsstraße von Dunk in Richtung Mitterfels. Weil plötzlich eine Rotte Wildschweine die Straße querte, musste die Frau stark bremsen. Dies übersah ein nachfahrender 27-jähriger Straubinger. Der Mann konnte nicht mehr rechtzeitig reagieren und kollidierte mit dem Auto vor ihm. Die Frau wurde bei dem Auffahrunfall leicht verletzt.

,

Den Gesamtschaden des Unfalls schätzt die Polizei auf etwa 3500.- Euro. Die Wildschweine setzten unbeschadet ihren Weg fort.


0 Kommentare