09.02.2019, 11:33 Uhr

Straubinger auf Abwegen Betrunkener 16-Jähriger setzt Mamas Auto in die Büsche

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Samstagmorgen hat sich ein junger Straubinger jede Menge Ärger eingebrockt.

STRAUBING/FELDKIRCHEN Das ging ordentlich daneben: Ein 16-jähriger Straubinger nahm sich am Samstagmorgen unberechtigt das Auto seiner Mutter und fuhr anschließend mit diesem von Straubing nach Feldkirchen. Im Ortsbereich Feldkirchen kam der Jugendliche, der natürlich nicht im Besitz eines entsprechenden Führerscheins ist, von der Fahrbahn ab und fuhr sich in einem Buschwerk am Fahrbahnrand fest. Das Auto wurde dabei beschädigt.

Aber damit noch nicht genug: Beim Eintreffen der Streifenbesatzung wurde bei dem Jungen Alkoholgeruch festgestellt. Ein Atemalkoholtest ergab, dass sich der junge Mann vor seiner Fahrt offenbar einen Drink genehmigt hatte. Die Polizei spricht von einem „mittleren Wert“. Daraufhin wurde eine Blutentnahme im Krankenhaus Straubing durchgeführt. Weitere Ermittlungen unter anderem wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und einer Trunkenheitsfahrt werden durch die Polizeiinspektion Straubing geführt.


0 Kommentare