24.01.2019, 16:39 Uhr

Ermittlungen der Straubinger Polizei Autofahrer (83) touchiert anderes Fahrzeug – und fährt einfach davon

(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)

Die Straubinger Polizei ermittelt gegen den Senior wegen Unfallflucht.

STRAUBING Am Mittwochvormittag (23. Januar) gegen 10.30 Uhr kam es in der Augsburger Straße in Straubing zu einer Unfallflucht. Ein 83-Jähriger aus dem Landkreis Straubing-Bogen touchierte nach Polizeiangaben mit seinem Auto einen ordnungsgemäß geparkten Pkw am linken Außenspiegel. „Der Fahrzeugführer setzte anschließend seine Fahrt fort, ohne sich um den Schaden zu kümmern“, so ein Polizeisprecher. Durch die Beobachtungen eines Zeugen konnte die Polizeiinspektion Straubing den Vorfall aufklären. Gegen den 83-Jährigen wird nun wegen des „Unerlaubten Entfernens vom Unfallort“ ermittelt.


0 Kommentare