04.01.2019, 09:57 Uhr

Zwei Handtaschen lagen im Auto Scheibe eingeschlagen – Unbekannter räumt Pkw in Straubing aus

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Schock für eine Frau aus Straubing!

STRAUBING Am Donnerstagnachmittag (3. Januar) hatte eine 65-jährige Frau aus Straubing ihren Pkw an einem Parkplatz in der Nähe der Schleuse Straubing abgestellt. Nach Polizeiangaben ließ sie zwei Handtaschen im Fahrzeug zurück. Ein bislang unbekannter Täter nutzte die Gelegenheit, schlug mit einem Gegenstand die Fahrzeugscheibe ein und klaute die Handtaschen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf über 1000.- Euro.

In diesem Zusammenhang möchte die Polizeiinspektion Straubing erneut darauf hinweisen, dass Handtaschen, Rucksäcke, Handys, Brieftaschen, Geldbörsen oder sonstige Wertgegenstände nicht sichtbar im Fahrzeug zurückgelassen werden sollen. Sollte es unvermeidlich sein, Wertgegenstände im Fahrzeug zu lassen, so sollten sie stets so verstaut sein, dass sie von außen nicht gesehen werden können.


0 Kommentare