26.12.2018, 09:34 Uhr

Mehrere Faustschläge Polizei sucht Raufbold mit Weihnachtsmannmütze

(Foto: uj)(Foto: uj)

In Laberweinting lief eine Weihnachtsparty ordentlich aus dem Ruder.

LABERWEINTING Ein 18 jähriger Geschädigter meldete sich am Mittwoch, 26. Dezember, gegen 00:30 Uhr beim Rettungsdienst, welcher im Rahmen einer Veranstaltung im Gemeindebereich Laberweinting eingesetzt war.

Er gab an, von einem Kontrahenten mehrfach mit der Faust ins Gesicht geschlagen worden zu sein. Aufgrund seiner Verletzungen im Gesicht wurde er daraufhin zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus Malllersdorf gebracht. Der bislang unbekannte Täter wurde als männlich, ca. 18 Jahre alt, 185 cm groß und schlank beschrieben. Er trug bei der Tat eine „Nikolausmütze“. Wer Angaben zum Täter machen kann, wird gebeten, sich mit der Polizeistation Mallersdorf-Pfaffenberg unter der 08772/9100-0 in Verbindung zu setzen.


0 Kommentare