20.11.2018, 08:51 Uhr

Faustschläge, Tritt in den Unterleib Zwölfjährige vermöbelt in Straubing Buben (11)

Foto: Marcel Mayer (Foto: Marcel Mayer)Foto: Marcel Mayer (Foto: Marcel Mayer)

Am Straubinger Bahnhofsplatz ist ein Mädchen auf einen Elfjährigen losgegangen und hat ihn dabei verletzt.

STRAUBING Wie erst jetzt angezeigt wurde, kam es bereits am Freitag (16. November 2018), gegen 13 Uhr, an einer Bushaltestelle am Bahnhofplatz in Straubing zu einer heftigen Auseinandersetzung unter Kindern. Eine Zwölfjährige ging dabei auf einen Elfjährigen los. Sie schlug mehrmals mit der Faust zu und trat dem Jungen in den Unterleib. Der Bub wurde dabei nach Polizeiangaben leicht verletzt. Der Grund für die Schlägerei? „ Offenbar hat der Elfjährige mit der Schwester der Angreiferin Schluss gemacht“, so ein Polizeisprecher.


0 Kommentare