23.08.2018, 09:28 Uhr

Petri Zank: Bei Parkstetten rasselten zwei Angler aneinander

Foto: 123rf.com (Foto: 123rf.com)Foto: 123rf.com (Foto: 123rf.com)

Zwei streitlustige Fischer beschäftigten die Polizei.

PARKSTETTEN Am Donnerstag gegen 2.30 Uhr kam es zu einem Streit unter Fischern an einem Weiher Nähe Parkstetten. Der Mitteiler gab gegenüber den Polizeibeamten der Polizeiinspektion Straubing an, dass sein Vereinskamerad angeblich ohne Berechtigungskarte gefischt hätte.

Da der Mitteiler anscheinend auch ein paar Bier zu viel konsumiert hatte, führten die Beamten einen Atemalkoholtest durch und stellten anschließend den Fahrzeugschlüssel sicher, da der Wert zu hoch war und der Mitteiler nicht mehr fahrtüchtig !

Vor Ort konnte keiner der Streitenden eine Berechtigungskarte vorlegen. Die Polizeiinspektion Straubing ermittelt nun gegen beide wegen „Schwarzfischen“


0 Kommentare