02.07.2018, 17:43 Uhr

Überholmanöver missglückt Motorradfahrer wird bei Crash in Straubing schwer verletzt


Ein Motorradfahrer ist am Montag bei einem Unfall in Straubing schwer verletzt worden

STRAUBING Nach ersten Angaben der Polizei überholte ein Motorradfahrer (59) am Montagnachmittag bei Straubing-Kagers einen Pkw. Während des Überholmanövers wollte der Autofahrer nach links abbiegen – und es kam zur Kollision. Der Biker wurde durch den heftigen Aufprall in ein Feld geschleudert und schwer verletzt. Er musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Den Sachschaden schätzt die Polizei Straubing auf etwa 11.000 Euro.


0 Kommentare