13.05.2018, 10:09 Uhr

In Neukirchen gab‘s Stunk Wüste Szenen am Rande des Rockkonzerts

Foto: FedericoC/123rf.com (Foto: FedericoC/123rf.com)Foto: FedericoC/123rf.com (Foto: FedericoC/123rf.com)

28-Jähriger geht auf Sicherheitsdienst los.

NEUKIRCHEN Während des Rockkonzerts am Samstagabend kam es im Festzelt zu einer Auseinandersetzung, an der ein 28-jähriger Mann aus dem Passauer Bereich beteiligt war. Der betrunkene Mann wurde daraufhin vom Sicherheitsdienst aus dem Zelt verwiesen. Der Mann versuchte erneut ins Zelt zu gelangen, was ihm aber vom Sicherheitsdienst verwehrt wurde. Daraufhin sprang er einen Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes an und versuchte mit Händen und Füßen nach ihm zu schlagen, ihn zu beißen und zu bespucken. Der Mann konnte schließlich vom Sicherheitsdienst unter Kontrolle gebracht und der Polizei übergeben werden.


0 Kommentare